LOFT Raum für Kunst und Gegenwart
     

 

aktuell

 

archiv

 

ort

 

impressum

 
 

english


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kalle Laar
Mein Ansbach - Klangporträt unserer Stadt
St. Gumbertus

Uraufführung: Freitag, 14. März, 17.00
Präsentationsdauer: Samstag/Sonntag, 15./16. März, 13-19.00

Kalle Laar
Speaker
LOFT
Eröffnung: Freitag, 14. März, 19.30
Ausstellungsdauer: 14. März bis 22. April



Der Klangkünstler, Hörspielautor und DJ Kalle Laar wird das LOFT in einen akustischen Erlebnisraum verwandeln, der zum Zuhören, Diskutieren und Entspannen einlädt. Der Besucher durchläuft eine Klanglandschaft aus Geräuschen, leisen Stimmen und unbestimmbaren Lauten. Nackte Lautsprecher von unterschiedlicher Bauart und zweifelhafter Beschaffenheit erinnern an einsame verlorene Satelliten und lassen die Komposition im Raum schweben.

Kalle Laar ist Klangkünstler, Hörspielautor und DJ. Er realisierte Ausstellungen, Performances und Projekte, z.B. für overtures.de, 'Calling the Glacier', einer direkten telefonischen Verbindung zu einem Gletscher, oder die „Ethik Disco“, vorgestellt auf den Kunst-Biennalen Venedig und Havanna, der Ars Electronica und der Transmediale Berlin.  Vorträge und Lectures u.a. zu Klang und Kunst, und zur Vinylgeschichte. Lehraufträge zu Wahrnehmung und Klang, zuletzt (Ende 2012) an der Nanjang University Singapur. Er lebt in Krailling bei München und Wien. www.soundmuseum.comwww.callme.vgwww.kunstoderunfall.de

Im Rahmen von

Sonderöffnung:
Ostersonntag, 20.4., 15-18.00
Dienstag, 22.4., 15-18.00
Öffnungszeiten nach Vereinbarung in der Regel zu den Bürozeiten, werktags 9-16.00


LOFT Raum für Kunst & Gegenwart © kunst I konzepte